Gepostet: Apr 21, 2019

Elternschule-Frankfurt.de | Hilfe bei Kind & Baby | Schreibaby Schreiambulanz Schlafcoach Elternkurs

Viele Eltern, deren Kinder nicht durchschlafen oder am Tage viel Schreien, fragen sich oft, was in einer Schlafberatung eigentlich so passiert. Einige kommen auch mit großen Ängsten oder sind Verunsichert. Ganz häufig begleiten Sie auch Sätze wie: „Wir haben wirklich schon alles versucht.“ Es zeigt mir wie viel den Eltern daran liegt eine Besserung zu erzielen. Für uns Berater ist daher der erste Kontakt gemeinsam mit dem Kind sehr wichtig. Ich nehme mir die Zeit und führe ein ausführliches Gespräch. Wir erarbeiten einen Ist- aber auch einen Soll- Zustand und besprechen, was für die jew. Familie überhaupt an Umsetzung machbar wäre.Für mich als Fachberaterin, für die Schlafstörungen, ist daher eine ausführliche Anamnese aber auch das Schlafprotokoll unabdinglich. Es stecken so viele persönliche Informationen in den Bögen, dass ich nur dann überhaupt eine Einschätzung treffen kann, wie der Ansatz aussehen könnte. Jedes Kind ist ein Individuum. Jedes Kind entwickelt und gedeiht anders. Jedes Kind hat eigene Bedürfnisse. Keins gleicht dem anderen. Jede Familienstruktur ist anders und aus diesem Grund würde auch nie eine gezielte Beratung zu anderen Kindern passen. Je genauer ein Schlafprotokoll geführt wird, desto besser ist für uns eine Einschätzung möglich. Ich erinnere mich noch sehr genau an ein exzessives Schlafproblem und ich erstaunt über das detaillierte Schlafprotokoll war.Als ich Sie fragte, verriet sie mir, dass Sie es ins handy diktiert hatte, um dann zu übertragen...
Kontakt
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.